Nächste Anlässe




Am Donnerstag, 1. August 2019, nehmen wir an der Bundesfeier der Stadt Zürich teil. Alle, die eine Tracht besitzen, sind zum Umzug durch die Bahnhofstrasse herzlich willkommen. Besammlung ist um 10.00 Uhr beim Werdmühleplatz. An der offiziellen Feier hält Pfarrer Christoph Sigrist die Festansprache. Anschliessend an die Feier findet ein bunter Unterhaltungs-nachmittag statt. Der Urner-Verein ist wieder mit einem Stand auf dem Platz und verkauft Spezialitäten aus dem Kanton Uri. Der Vorstand freut sich auf zahlreiche Besucher. 

Am
 Sonntag, 1. September 2019, führen wir unsere Vereinsreise durch. Mit dem ÖV (oder individuell mit dem Auto) fahren wir nach Berg am Irchel, wo wir eine Führung durch die Greifvogelstation machen. Nach dem Mittagessen im Restaurant Traube machen wir einen Rundgang durch das schmucke Dorf und die Weinberge im Zürcher Weinland.


Der Vorstand freut sich auf zahlreiches Erscheinen!


 

 


Hopp dä Bäse


Der «Urner-Verein Zürich» wurde im Jahr 1932 gegründet, umfasst 120 Mitglieder und ist politisch und konfessionell neutral. Zweck des Vereins ist die Förderung und Pflege freundschaftlicher Beziehungen von Bürgerinnen und Bürgern des Heimatkantons Uri. Neben der statutarischen Generalversammlung sind die Aktivitäten des Vereins recht vielfältig: eine jährliche Vereinsreise, ein Kegelabend, Maibummel mit Brätle auf dem Gubrist, eine zweitägige Wanderung sowie ein gemütlicher Jahresabschluss mit Samichlausbesuch. Ältere Vereinsmitglieder treffen sich zum monatlichen Höck oder zum Jassnachmittag.
 

 

6104